Letzte Änderungen :

Gleitschirm fliegen ...

... ist für mich die Erfüllung eines Kindheitstraumes und das schönste Hobby, das ich mir im Moment vorstellen kann. Ich heiße Stephan (darum auch parastep) und fliege seit knapp 20Jahren und es macht mir immer noch soviel Spass wie am ersten Tag. Vielleicht auch, weil ich die Zeit in der Luft sehr genieße und nicht auf der Jagd nach Rekorden oder Adrenalin Kick's bin :-) Womit ich das aber keinesfalls werten möchte. Wer Spaß daran hat, warum nicht ?

... berührt viele Themenbereich, wie Aerodynamik, Wetterkunde, Materialkunde, Menschliches Leistungsvermögen, Luftrecht usw. Allgemeine Infos zum Gleitschirmfliegen finden sich bei Wikipedia. Auf diesen privaten Seiten hier, meinem Fliegertagebuch, möchte ich Euch von meinen Erlebnissen und Reisen berichten. Im Blog findet Ihr meine neusten Reisen und einige Tipps rund ums Paragliden, sowie andere Themen, die mich gerade beschäftigen.

... lernte ich durch einen Tandemflug im April 1999 vom Krippenstein kennen. Den Einstieg in die Gleitschirmfliegerei wagte ich im Juli 1999, mit einen dreitägigen Schnupperkurs bei Markus und Franz in der damaligen Flugschule Tannheimer Tal. Dort fing ich 1999 auch mit der Grundausbildung an. Zuerst mit dem L-Schein (in Dt. A-Schein genannt) und ein Jahr später konnte ich endlich meine Ausbildung zum Sonderpiloten machen.

... am Berg, auch Soaring genannt, macht viel Spaß, wenn die Bedingungen passen. Aber irgend wann bekam ich dann doch Lust auch mal weiter weg vom Berg zu fliegen und so machte ich im August 2009 endlich meine Überlandberechtigung. Seit dem habe ich einige Reisen durch Europa gemacht und es sind neben vielen Fotos auch einige Reiseberichte entstanden.

... ist ein faszinierender, vielfältiger Sport. Vielleicht schaffe ich es ja, Euch ein wenig von der Faszination zu vermitteln, die dieser Extremsport nach wie vor auf mich ausübt und Ihr bucht mal einen oder sogar einen Schnupperkurs in einer der vielen Tandempiloten oder Flugschulen. Gleitschirmfliegen ist ein Extremsport, auch wenn das gerne immer mal wieder anders verkauft wird von den Herstellern und der Touristikbranche. Also bitte aufpassen bei der Auswahl des Tandempiloten, sonst kann Tandemfliegen im Urlaub auch schnell mal riskant werden.

Und übrigens ...

... auch im Flachland ist Gleitschirmfliegen möglich: z.b. an der Winde.

... heißt dieser Sport und nicht Gleitschirmspringen. Wir gleiten weg vom Berg, wir springen nicht :-)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim lesen. Die jeweiligen Seiten spiegeln meinen Wissensstand zum Zeitpunkt der Seitenerstellung wieder (Datum steht meist irgendwo auf der Seite). Über eine e-Mail von Dir würde ich mich natürlich freuen.
Entschuldigt bitte, das es ein paar tote Seiten gibt, ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, alles anzupassen. Ich gehe bei schönem Wetter lieber raus, als am PC zu sitzen und entdecke meine Heimat :-)

Sicherheitstraining Krippenstein, August 2003

Freunde:

medijan multimediaproductions


Link Tipps:
click here if you in search for parastep medical muscle power system (an external non related link)
WebWatch4u.com :: kostenlose Serverüberwachung